Über uns

Der HLV-Kreis Darmstadt-Dieburg ist 2000 aus der Fusion der damaligen Leichtathletikkreise Darmstadt und Dieburg hervorgegangen. Heute sind in diesem HLV-Kreis 70 Vereine mit 7896 Mitgliedern in den Leichtathletikabteilungen gemeldet (Stand 31.12.2010).

 

Flächenmäßig erstreckt sich der HLV-Kreis im Norden von Langen über Urberach bis nach Babenhausen und Klein-Umstadt im Osten. Die südliche Grenze geht über Fränkisch-Crumbach und Alsbach-Hähnlein bis nach Griesheim und Weiterstadt im Westen. Bis auf den Bereich Langen / Urberach ist er fast deckungsgleich mit dem Landkreis Darmstadt-Dieburg.

 

Der HLV-Kreis Darmstadt-Dieburg bildet mit den HLV-Kreisen Odenwald, Bergstraße und Groß-Gerau die Region Hessen-Süd im HLV.

 

Der HLV-Kreis Darmstadt-Dieburg veranstaltet Kreis-Meisterschaften in der Halle, im Stadion, auf der Straße und im Crosslauf sowie entsprechende südhessische Meisterschaften und richtet auch Hessische Meisterschaften aus. Darüber hinaus wurden Deutsche Meisterschaften (Mehrkampf der Senioren 2008, Halbmarathon 2012) und die deutschen Hochschulmeisterschaften (2009 und 2011) vom HLV-Kreis bzw. den örtlichen Vereinen ausgerichtet. 

 

Personell besteht der Vorstand des HLV-Kreises Darmstadt-Dieburg aus 17 Mitgliedern (9 Frauen und 8 Männer), davon 13 Funktionsträgern und 2 Beisitzern sowie 2 Jugendsprecher. Die Funktionen und die Namen stehen in der Rubrik Ansprechpartner.