Sonja Roskosch süddeutsche Meisterin im Mehrkampf

Am vergangenen Wochenende wurde Sonja Roskosch süddeutsche Meisterin bei den Süddeutschen Senioren Mehrkampfmeisterschaften in Nieder-Olm. Der HLV-Kreis-DaDi gratuliert ihr zu dieser Leistung und wünscht weiterhin viel Erfolg.

DM-Titel für die Mannschaft des TuS Griesheim im 10km-Straßenlauf der W45

Am vergangenen Wochenende gewann die Mannschaft des TuS Griesheim in der Besetzung Marion Peters-Karbstein, Regina Blatz und Sandra Christmann in Bobingen den Deutschen Meistertitel. Dazu gratuliert der Leichtathletikkreis Darmstadt-Dieburg sehr herzlich und wünscht weiterhin viel Erfolg. 

Internationale Schülerspiele in Windsor- Nick Sallander 3. im Kugelstoß

 

Bis gestern fanden in Windsor die diesjährigen Internationalen Schülerspiele statt. Einige Athleten aus unserem Kreis starteten für die Stadt Darmstadt. Besonders erfolgreich war Nick Sallander im Kugelstoßen. Er belegte mit  mit neuer persönlicher Bestleistung von 15,05m einen hervorragenden 3. Platz. Der Vorstand gratuliert ihm dazu und wünscht ihm weiterhin viel Erfolg.

Informationen aus der HLV Präsidiumssitzung

Kreis-Info Juni 2013.pdf
PDF-Dokument [42.2 KB]

Informationen aus der HLV Präsidiumssitzung

Kreis-Info April 2013.pdf
PDF-Dokument [34.0 KB]

Monika Henning ist Deutsche Meisterin!!!

Der Leichtathletik-Kreis Darmstadt-Dieburg gratuliert Monika Henning sehr herzlich zum Gewinn des Deutschen Meistertitels in der W45 bei den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften am vergangenen Wochenende!!!

Danke!!!

 

An alle, die einen so reibungslosen Ablauf der Kreis-Einzel-Meisterschaften vergangenen Samstag in Darmstadt Ermöglicht haben.

Ein Besonderer Dank gilt Angela Schröter und ihr Team im Wettkampfbüro, ohne die ein solch reibungsloser Ablauf nicht möglich gewesen wäre.

Ein weiterer Dank gilt den Kamprichtern und dem asc Darmstadt und ihr Team, ohne die solche eine große Veranstaltung nicht zu stemmen gewesen wäre.

Vielen Dank und bis zum Nächsten Sportfest!

 

Stellvertretend für den gesamten HLV-Kreis Darmstadt-Dieburg

 

Rudi Werner - Wettkampfsportwart

Neuer Kreisvorstand gewählt

Auf dem Kreistag am 12.04.2013 in Klein-Umstadt wurde ein neuer Kreisvorstand gewählt. Neu im Team sind Jörg Hamscher (Kassenwart), Julia Neuenfeld (Jugendwartin), Andreas Dobbertin (Seniorenwart) und Katrin Rabow (Platzkassiererin). Verabschiedet wurden Wolfgang Günzler (Tus Griesheim), Gabi Kraus (LG Langen), Tanja Hutterer (asc Darmstadt) und Corinna Thibol (ehemals asc Darmstadt). Besonderer Dank galt Wolfgang Günzler und Gabi Kraus, die jeweils seit vielen Jahren aktiv im Kreisvorstand mitgewirkt haben.

von links nach rechts: Christa Schemel-Trumpfheller (SKG Ober-Ramstadt), Angela Schröter (asc Darmstadt), Monika Resch (TuS Griesheim), Rudolf Werner (SG Egelsbach), Andrea Zemke (TSV Klein-Umstadt), Andreas Dobbertin (TV Groß-Zimmern), Jörg Hamscher (asc Darmstadt), Daniela Ellinghausen (LG Langen), Klaus Roßberg (asc Darmstadt), Julia Neuenfeld (TSG Messel), Jan Tegtmeyer (LG Reinheim-Roßdorf), Erhard Binder (TV Alsbach)

es fehlt: Sandra Ellinghausen (LG Langen), Regina Habermehl (LG Langen), Katrin Rabow (asc Darmstadt)

Alexandra Behrens ist Deutsche Meisterin!!!

Der Leichtathletik-Kreis Darmstadt-Dieburg gratuliert Alexandra Behrens sehr herzlich zum Gewinn des Deutschen Meistertitels in der W40 bei den Deutschen Crossmeisterschaften am vergangenen Wochenende!!!

Informationen aus der HLV-Präsidiumssitzung

Information HLV-Präsidiumssitzung
001 Kreis-Info Februar 2013 2013 03 06 W[...]
PDF-Dokument [40.0 KB]

Dennis Hutterer ist Deutscher Meister!!!

Der Leichtathletikkreis Darmstadt-Dieburg gratuliert dem frisch gebackenen Deutschen Meister. Bei den Deutschen Hallen-Mehrkampfmeisterschaften konnte sich Dennis nach langer Verletzungspause mit zahlreichen Bestleistungen den Meistertitel sichern.

Einen ausführlichen Bericht findet ihr auf der Seite des asc Darmstadt.

 

http://www.asc-darmstadt.de/


Zur Erinnerung an unseren Ehrenvorsitzenden Günter Voigt

Günter Voigt, geboren am 7. Mai 1922 in Berlin, ist im 91. Lebensjahr am 8. Januar 2013 in seinem Eberstädter Heim still entschlafen. Er war Jahrzehnte unermüdlicher Schrittmacher der lokalen und regionalen Leichtathletik. 1953 war er beruflich zum damaligen Fernmeldetechnischen Zentralamt (FTZ) gekommen und in Darmstadt heimisch geworden. Seine Liebe zur Leichtathletik aus Jugendjahren hatte er damals neu belebt.

Seit 1. März 1959 im Postsportverein Blau-Gelb Darmstadt (heute SV) Mitglied, war er seither in dessen Leichtathletik-Abteilung als Langstreckenläufer unterwegs. 1968 übernahm er die Regie der Sparte und führte sie bis zum 31. Dezember 1995 mit Eifer und Leidenschaft. 1974 war er Lauftreffleiter sowie Schüler- und Jugend-Trainer geworden.

Beim Kreistag 1978 des HLV-Kreises Darmstadt war Voigt zum Vorsitzenden gewählt worden und übte dieses Amt bis ins Jahr 1992 aus. In dieser Zeit wie auch schon zuvor gab er dem HLV-Kreis Darmstadt strukturell und sportlich Impulse. Persönliche Erfahrungen und gründliches Fachwissen zeichneten seine Arbeit aus. Dazu kam Pflichtbewusstsein: Als Vorstandsämter vakant und nicht zu besetzen waren, hatte der Vorsitzende unterschiedliche zusätzliche Aufgaben jeweils kommissarisch übernommen.

Günter Voigts Lebensleistungen in seiner Sportart brachten ihm 1988 die silberne Ehrennadel des Deutschen Leichtathletik-Verbands (DLV) und 1992 die goldene Ehrennadel des Hessischen Leichtathletik-Verbands (HLV).

1992 wählte ihn der HLV-Kreis Darmstadt zu seinem Ehrenvorsitzenden. Menschlicher Führungsstil zeichnete ihn aus. In schwierigen Verhandlungen war er auf Konsens bedacht. Und immer wieder nach seinem Rückzug stand er mit Rat und Tat der Leichtathletik-Abteilung von Blau-Gelb Darmstadt zur Seite.