U12 begeisterte bei Kreis-Hallen-Wertung

Darmstadt,1.3.2015 (kb) Gewusel mit vielen Kindern gab es bei den Leichtathletik-Kreis-Hallenmeisterschaften der U12 am 1. März (Sonntag) im Darmstädter Berufsschulzentrum im Bürgerpark Nord. Insgesamt hatten 11 Vereine mit 65 Kindern gemeldet. Allein sieben Titel holten sich die Kinder vom Traditionsclub ASC Darmstadt, gefolgt vom TV Alsbach mit drei und dem TV Seeheim mit zwei Titeln.

Für Maximilian Grün (M11) vom ASC Darmstadt gab es drei Titel. Er gewann den Hochsprung mit 1,32 Meter, sprintete die 50-Meter-Hürden in 8.64 Sekunden und stoß den 1,5 Kilogramm schweren Medizinball aus drei addierten Versuchen 49 Meter weit. Diese Disziplin wurde neu eingeführt.

Bei den Mädchen war Svenja Steigens (W11) vom TV Alsbach mit ebenfalls drei Titeln erfolgreichste Sportlerin. Sie stoß den Medizinball aus drei addierten Versuchen 47 Meter weit, gewann den 50-Meter-Sprint in 7.98 Sekunden und war Schnellste beim 50-Meter-Hürdenlauf mit 8.78 Sekunden.

Die weiteren erfolgreichsten Vereine bei dieser Veranstaltung waren:

TV Dieburg, TV Groß Zimmern und SG Egelsbach mit jeweils einem Titel.

 

Link zu den Ergebnissen

 

Text: Klaus Berner, Fotos: Oliver Hassa